home   Kontakt   Impressum  
home
E-U11

JSG Geest zeigt starke Leistungen bei den NFV Sichtungsturnieren!

Am Ende der E-U11 Saison findet in Niedersachsen alljährlich mit dem Sparkassen Cup einer der größten Sichtungsmaßnahmen  im deutschen Nachwuchsfußball statt. Ziel ist die Sichtung junger Fußballtalente für die jeweilige Kreisauswahl. Daneben dürfen die 16 Regionalsieger ein Finalturnier in Barsinghausen ausspielen und ein Trainingslager im Sporthotel Fuchsbachtal gewinnen!

Der NFV führt dieses Sichtungsturnier mit Unterstützung der Sparkassen durch, bei dem jeder Verein mit einer U11-Mannschaft (Jahrgang 2006) mindestens ein Team melden muss.

Die JSG Geest ist dabei sogar mit zwei Teams beim Qualifikationsturnier des Landkreises Stade in Estorf (13. Mai) gestartet und konnte sich jeweils in ihren Gruppen als Erster (Geest Freizeit) und Zweiter (JSG Geest) für die Zwischenrunde qualifizieren!

Von diesem sportlichen Erfolg überrascht, galt es dann schon eine Woche später in Otterndorf (21. Mai) die Zwischenrunde zu bestreiten. Von den dort insgesamt 16 antretenden Mannschaften aus den Landkreisen Stade und Cuxhaven, konnte sich nur der Turniersieger für das Endturnier in Barsinghausen qualifizieren. Highlight für unsere Jungs war dabei das „Derby“ der beiden Geest-Teams in der Gruppenphase, welches leistungsgerecht mit einem Unentschieden endete. Trotz aller sportlicher Konkurrenz beeindruckte ein gemeinsamer Teamkreis die anwesenden Zuschauer positiv!

Während das Team „JSG Geest“ unglücklich in der Vorrunde (zwei Unentschieden, eine Niederlage – 1:2 Tore) ausschied, konnte sich das Team „Geest Freizeit“ für das Viertelfinale qualifizieren! (ein Sieg, zwei Unentschieden – 1:0 Tore).

Dort war dann jedoch mit dem späteren Turniersieger TSV Buxtehude/Altkloster der Gegner zu stark, obschon sich das Team von der Geest als würdiger und hartnäckiger Gegner zeigte.

Alles in allem war dies eine sehr erfolgreiche und für unsere Spieler gewinnbringende Erfahrung und die JSG Geest hat sich mit einer Doppelqualifikation viel Anerkennung bei unseren Sportkameraden im Landkreis verdient!

Insgesamt wurden vier Spieler des Jahrgangs 2006 zur Endsichtung an den DFB Stützpunkt in Stade geladen – ein schöner Beweis für die gute Talentlage in der JSG Geest.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an einige Spieler des Jahrgangs 2007, die uns in beiden Turnieren tatkräftig und sportlich wertvoll unterstützt und auch die Sichter des NFV beeindruckt haben. Euch viel Glück und gutes Gelingen in der nächsten Saison, wenn es für Euch heißt: Sichtung läuft!


zurück
 
Aktuelles Fotos Kontakte Sponsoren Sportplätze Vereinsbus Vorstand Deinste-Lied und Torjingle zum Download FAQ